Home          
 
Wir stellen uns vor
Der Bio-Ring Appenzellerland (BRA) ist ein Regionalverein der schweizerischen Dachorganisation BIO SUISSE - gegründet im März 1996.
Es gehören ihm Biobauern und -bäuerinnen aus beiden Appenzeller Halbkantonen an.
Der Verein zählt gut 125 Mitglieder.
Der BRA bezweckt die Förderung des biologischen Landbaus im Appenzellerland nach den Richtlinien von BIO-SUISSE. Ein weiteres Ziel ist, die Anliegen gegenüber der Öffentlichkeit, den Behörden und Verbänden besser vertreten zu können. Es wird auch eine Zusammenarbeit mit dem Verein Ostschweizer Biobäuerinnen und -bauern (www.bio-ostschweiz.ch), insbesondere in Fachkommissionen, praktiziert.
Alljährlich findet die HV statt. An den Mitgliederversammlungen wird vor der Generalversammlung der BIO- SUISSE die Meinung der BRA- Mitglieder für Entscheide eingeholt. Daneben werden ein Milch- und Fleischabend zu aktuellen Themen durchgeführt. In drei Rundbriefen werden die Mitglieder das Jahr hindurch über Aktuelles informiert.
(c) 2012 biolandbau.ch - webdesing & webprogrammierung www.rsb-mechatronik.ch